Katharina Nieß
Gesang

Katharina Nieß wurde in Trier geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für den Gesang und sang bereits im Alter von sechs Jahren im Kinderchor, wo sie sehr bald solistische Partien übernahm.
Ihren ersten Gesangsunterricht erhielt sie bei  Frau Ursula Thies in Trier.
Katharina Nieß studierte Operngesang an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und schloss ihr Studium mit dem Diplom und das folgende Aufbaustudium mit dem Master of Music/ Operngesang ab.
Wichtige Impulse gaben ihr  Meisterkurse bei Prof. Thomas Heyer (Frankfurt) und Gemma Visser (Eijsden, NL).
Katharina Nieß ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes.
Bereits während ihres Studiums übernahm sie Partien in vielen Opernproduktionen der Hochschule, der Euregio Kinderoper Aachen/ Maastricht und war außerdem während mehrerer Spielzeiten in kleineren Partien am Stadttheater Aachen zu hören.
In der letzten Spielzeit war Katharina Nieß bei den Burgfestspielen Bad Vilbel und der Jungen Oper Rhein-Main zu hören.
Regelmäßige Auftritte im Konzertfach und Liederabende mit unterschiedlichsten Programmen gehören neben ihrer Operntätigkeit zu ihrer musikalischen Arbeit; ebenso verschiedene kammermusikalische Projekte wie z. B. die Arbeit mit dem Gitarristen Mark Jensen Samama und dem Kammerchor Rheinland-Pfalz.