Thomas Brill
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass


Seit dem 18.Lebensjahr Lehrer an verschiedenen Instituten:

Musikschule Beckum/Warendorf,Musik-und Kunstschule Remscheid,

Universität Dortmund, Musikhochschule Dortmund in den Fächern

Konzertgitarre, E-Gitarre, E-Bass (Jazz, Rock, Fusion, Funk).

-Preisträger 1981 Nachwuchsfestival der Deutschen Phonoakademie

-Preisträger 1982 Landeswettbewerb "Jugend Jazzt" in Dortmund

-Gitarrist des Landesjugendjazzorchesters NRW 1982

-von 1983-1988 Gitarrist und Arrangeur von Silvia Droste; musikalischer Leiter der Gruppe Silvia Droste’s Voicings

-1984 LP Silvia Droste "Voicings" mit  u.a. Jiggs Whigham

-1985 CD Silvia Droste "Audiophile Voicings" mit u.a. Ack van Rooyen

-1985-1993 Juror und Dozent des Landeswettbewerbs "JUGEND JAZZT" NRW

1/4jahres-Preis der Deutschen Schallplattenkritik

- 1989 Gitarrist und Dirigent der "Groovin’ High"-Big Band; Zusammenarbeit u.a.

mit Peter Herbolzheimer & Bobby Shew; Arrangeur und Musiker auf 3 CD-Produktionen

-Seit 1981 als Gitarrist, Bassist  und Arrangeur für

Bühnen-und Orchesterproduktionen u.a. in den folgenden Produktionen:

Musical: Show Boat, Cabaret, Mahagonny, 3-Groschenoper, West Side Story,

La Cage Aux Folles, Pyjama Game, Anatevka, My Fair Lady,Little Shop Of Horrors, Jesus Christ Superstar, Rocky Horror Picture Show

Tommy, Hair, der Mann von La Mancha

Revue und Bühnenmusik:

Ebony and Ivory, Elvis liebt Dich,  Kleiner Mann was nun, die-Jahrhundert-Revue,

-1991-1997 Zusammenarbeit als Duo mit dem Wuppertaler Jazzsänger Uli Wewelsiep

-1992 CD Uli Wewelsiep/Thomas Brill „Live at the Forum"

-1992-1995 Dirigent, Arrangeur und Gitarrist für die texanische Sängerin

 Denice Brooks musikalischer Leiter und Gitarrist der "Denice Brooks Band"

-1993-1996 Arrangeur,Gitarrist und mus.Leiter der brasilianischen Sängerin    Rosani Reis.

-Seit 2005 Zusammenarbeit mit der Band Voyagers.Die Band arbeitet mit vielen

internationalen Künstlern wie Deborah Brown,Harriet Lewis,Elon Bivins u.v.a

-Seit 2008 Gitarrist in Walther Uhlings Band „Sender freier Swing“

-2009 erscheint die CD „was ist das Leben wenn Du mich nicht liebst“

Neben seinen oben aufgeführten Aktivitäten ist Thomas Brill als Studiomusiker, Produzent, Komponist und freier Musiker tätig und nunmehr seit über 25 Jahren

Lehrer an der Remscheider Musik- und Kunstschule.