Sebastian Ellerich
Gitarre, Percussion, Ukulele

Meine wichtigsten Ziele im Unterricht sind es, den Spaß am Musizieren zu wecken, zu vertiefen, und aufrechtzuerhalten. Ich versuche, meinen Schülerinnen und Schülern möglichst ein Spektrum unterschiedlicher Musiken vorzustellen, gehe aber auch auf ihre eigenen Interessen ein. Spannend wird die Beschäftigung mit Musik vor allem im Austausch mit anderen, was – soweit es der Rahmen an der Musikschule erlaubt – von Zeit zu Zeit ausprobiert werden kann. Möglichst früh sollen eigene Ideen entwickelt, ausprobiert und ggf. aufgenommen werden. Dabei kann mitunter auch mit anderen Musikinstrumenten als dem eigentlich unterrichteten (Haupt-)Instrument und natürlich der eigenen Stimme experimentiert werden.

Sonstige Tätigkeiten:

Lehraufträge an der Universität zu Köln (in den Fächern Musikwissenschaften und Ethnologie); Dozent für YoungsterBands und YoungsterInstrumentalgruppen an der Offenen Jazz Haus Schule Köln; Arbeit an einer musikethnologischen Dissertation zum Thema Popularmusik in Melanesien; langjähriges Mitglied der Gruppe Lax Alex Contrax und Gründer der Fasfowod Stringband.

Kontakt:
0221/4994798
sebastian@ellerich.eu