Parisa Badiyi
Violine

Parisa Badiyi ist in Teheran geboren.

Bereits mit neun Jahren begann sie eine Ausbildung für klassische europäische Musik mit dem Schwerpunkt Geige.
1979 kam Parisa mit ihrer Familie in die Niederlande, wo sie ihr Studium am Konservatorium abschloss. Seit 1989 lebt Parisa in Deutschland und ist seit 1991 in Remscheid.

Neben der europäischen klassischen Musik erlernte Parisa bei ihrem Vater die traditionelle/klassische Musik des Iran. Seit 1992 konzertiert Parisa weltweit.

Besondere Erfahrung besitzt sie in der Suzuki-Methode (Kinder ab 3 Jahre) und der Colour-Strings-Methode.

Sie ist derzeit als Musikpädagogin tätig. Seit 2003 unterrichtet sie in Köln Porz an der CSM und seit Dezember 2008 arbeitet sie als Violinlehrerin an der MKS.

www.badiyi.com

badiyi[at]web.de